Einfach machen

Manchmal ist es doch so offensichtlich, oder? Du siehst eindeutig, was gerade schief läuft, und doch unternimmt niemand etwas dagegen. Dabei hast du doch schon die perfekte Idee, um das Problem aus der Welt zu schaffen. Wenn das auf dich zutrifft, bist du hier goldrichtig. Denn von dir verlangen wir nur eins: einfach machen!

Viel zu häufig bleiben notwendige Projekte auf der Strecke, weil niemand sie richtig anpackt. Gerade im ländlichen Bereich gibt es oftmals Defizite, die niemand wirklich angeht. Deshalb möchten wir Ideen finden, die echte Problemlöser sind und die der Gemeinde / Region wirklich weiterhelfen.

Worauf kommt's an?

Welches Defizit hast du entdeckt? Wie sieht deine Lösung aus? Und wie sorgst du dafür, dass sie nachhaltig wirkt? Deine Idee entscheiden. Wofür schlägt dein Herz?

Wir möchten Lösungen finden, die Probleme wirklich beseitigen und so gemeinsam etwas bewegen. Darum fragen wir gerade euch – weil ihr einen anderen Blick auf die Dinge habt und Bescheid wisst. Eingeladen sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 25 Jahren.

Damit wir wirklich etwas schaffen, achten wir darauf, dass deine Idee tatsächlich umsetzbar ist. Das heißt, sie sollte kein Vermögen kosten, ein echtes Problem angehen und nachhaltig wirken. Wenn deine Idee diese Kriterien erfüllt, ist sie der Umsetzung schon etwas näher.

Wie funktioniert's?

Beschreib uns deine Idee und sammle Votes aus der Community.

Die zehn beliebtesten Ideen werden mithilfe der ADG Innovation Kickbox weiter ausgebaut und schließlich in der Innovationswerkstatt im Schloss Montabaur präsentiert.

Es kann nur einen geben ... na gut, drei! Eine Jury wählt die besten drei Ideen aus – und bringt sie in deiner Region ins Spiel. Den Gewinnern winken insgesamt 10 000 Euro!

Die Preise

Wir schieben eure besten Ideen auf die Startrampe und geben die Initialzündung – mit einem Preisgeld von insgesamt 10 000 Euro!

5.000 €
3.000 €
2.000 €

Die Jury

Die Qual der Wahl liegt bei unseren Juroren. Sie werden eure Ideen bewerten und den Sieger küren, natürlich im Einklang mit den Idealen von Friedrich Wilhelm Raiffeisen.

  • Thomas Ullrich / Vorstand DZ Bank AG
  • Dr. Yvonne Zimmermann / Vorstandsvorsitzende der ADG
  • Bernhard Meffert / Ltd. Gymnasialdirektor Raiffeisen Campus
  • Mark Wülfinghoff / Vorstand DG-Verlag
  • Dr. Ralf Kölbach / Vorstand Westerwald Bank eG

Die Bewertungskriterien

Tipp 1

Gemeinsam macht’s mehr Spaß: Deine Idee ist umso interessanter, je mehr Menschen aus deiner Region Freude an ihr finden. 

So kommt der Genossenschafts-Gedanke voll zur Geltung!

Tipp 2

Wir möchten echte Problemlöser – bring mit deiner Idee deinen Ort voran.

Tipp 3

Geld spielt keine Rolle? Schön wär's. Damit wir deine Idee realisieren können, achte darauf, die Kosten klein zu halten.

Tipp 4

Das Verbotene hat immer seinen Reiz – deine Idee für die Region sollte allerdings ganz legal sein. Und trotzdem reizvoll.